Forum

Für die Benutzer des Forums:

15.08.2019 Dringende Bitte: Verwenden Sie nach Möglichkeit keine Echtnamen, solange ich (Joachim Wagner) hier noch nicht garantieren kann, dass das Forum gegen Hacker gesichert ist.

Seit 6 Jahren Zahnschmerzen ohne Diagnose  

  RSS

Elli
 Elli
(@elli)
New Member
Beigetreten: 5 Monaten zuvor
Beiträge: 1
11/01/2020 12:31 am  

Sehr geehrter Herr Wagner, 

in vielen Beiträgen finde ich mich wieder. Auch ich leide täglich unter Zahnschmerzen im linken Oberkiefer. Ich habe sämtliche Versuche in alle medizinischen Fachabteilungen unternommen, um Hilfe zu erhalten. Doch bisher hatte ich keinen Erfolg. 

Anders als bei den Patienten, die hier schrieben, schlucke ich täglich, mit wechselnder Intensität ein „ Sekret ( Eiter?), das nach meinem Empfinden aus dem linken Oberkiefer kommt. Die Intensität der Zahnschmerzen ist dann besonders hoch, wenn ich auch viel „ Sekret“ schlucke. 

Diese Tatsache lässt mich noch zweifeln, ob ich tatsächlich „nur“ eine Trigeminus Neuropathie habe. 

Ich würde mich über Ihre Rückmeldung sehr freuen. 


Zitat
Joachim Wagner
(@joachim-wagner)
Mitglied Admin
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 77
15/01/2020 8:53 am  

Hallo, Sie schrieben:

"Anders als bei den Patienten, die hier schrieben, schlucke ich täglich, mit wechselnder Intensität ein „ Sekret ( Eiter?), das nach meinem Empfinden aus dem linken Oberkiefer kommt."

 

Bei der Neuropathie des Trigeminus gibt es viele sonderliche Erscheinungen in den Einzelfällen, die nicht bei der Mehrheit der Patienten erscheinen. Z.B.

  1. Dauer-Rötung der Haut unter dem Auge einseitig
  2. Sichtbeeinträchtigung einseitig
  3. Tränen einseitig im Anfall
  4. Zungenbrennen
  5. Geschmacksveränderung Richtung metallisch, brennend, faulig
  6. Hochgradige Überempfindlichkeit eines kleinen Stücks Zahnfleisch schon bei Berührung

Ihr Symptom "Sekret/Eiter" reihe ich hier problemlos dazu, denn ich bin überzeugt, dass dieses Geschmackserlebnis nicht mit Labormethoden erfasst werden kann.

VG J. Wagner

 

 

 


AntwortZitat
Share: